Sonderschau 2017:

Die Sonderschau 2017 wurde gestaltet durch Yolanda & Hans Vorstermans.

 


Hans Vorstermans begann 1985 mit dem Sammeln von Mineralien. 1996 lernte er Yolanda kennen und steckte sie mit seiner Sammlerleidenschaft an. Die bevorzugten Sammlergebiete der beiden waren damals die Region um Idar-Oberstein und die Grube Clara. Die erste gemeinsame Sammlerreise führte in die USA nach Tennessee. In der Elmwood-Mine lernten sie einige Minenbesitzer kennen und bis heute gehört diese Gegend zu ihren Favoriten.

  


Als Hobby begannen sie 1995 an Mineralienmessen teilzunehmen.

 

Im Jahre 2004 nahmen sich Hans & Yolanda bei ihren Arbeitgebern eine Auszeit und reisten ein ganzes Jahr lang zusammen durch Australien. Während dieser Reise kam die Entscheidung, das Thema "Mineralien" beruflich weiter zu forcieren. Nach ihrer Rückkehr nahm Hans seine Arbeit wieder auf und Yolanda richtete zu Hause einen "Showroom" ein. Dies war dann auch der Startschuss zur Teilnahme als Aussteller beim "Festival der Kristalle" in Wolfach, in Saint Marie aux Mines und in München.

       


Seitdem bereisen sie zwei- bis dreimal im Jahr die USA um in Minen einzukaufen und wenn möglich auch zu sammmeln. Dies wird allerdings immer schwieriger. Zu ihren Lieblingsorten gehören neben Tennessee auch Arizona und Nevada.

Da das Ganze immer größere Gestalt annahm kündigte Hans 2010 seinen Arbeitsplatz um sich ebenfalls ganz dem Mineraliengeschäft zu widmen. Durch das Anmieten eines größeren "Showrooms" mit ca. 200 qm in Sevenum haben beide jede Menge zu tun. Jede Woche bekommen sie Besuch von Leuten, die sich für die Mineralien der Vorstermans und Yolandas selbst hergestellten Schmuck interessieren. Längst sind sie international zu einer bekannten Größe in der Mineralienszene geworden.

     

Hans & Yolanda Vorstermans sind "Magma Minerals".

Sammlung und Fotos: Hans u. Yolanda Vorstermans

 

 


www.magmaminerals.com

 

 <---Sonderschau 2018

Sonderschau 2016 --->